WordPress-Bücher: 5 Tipps für Einsteiger

Willst du WordPress lernen, aber weißt nicht, wo du anfangen sollst?

Im Internet finden sich zwar tausende Anleitungen, doch viele dieser Tutorials richten sich an fortgeschrittene WordPress-Nutzer oder Programmierer. Das macht es sehr mühsam, sich das nötige Wissen Stück für Stück zusammenzusuchen.

Eine mögliche Alternative sind WordPress-Bücher, die sich speziell an Einsteiger richten. Diese nehmen dich als WordPress-Anfänger an die Hand und führen dich Schritt für Schritt durch die einzelnen Funktionen und die Erstellung deiner ersten Website mit WordPress.

In diesem Blogartikel stelle ich dir deshalb meine fünf Tipps für einsteigerfreundliche WordPress-Bücher vor.

WordPress für Dummies

WordPress-Bücher: q? encoding=UTF8&ASIN=3527717978&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=digitalesmojo 21&language=de DE

Wie der Titel bereits verrät, ist „WordPress für Dummies“ ist ein WordPress-Buch, das sich speziell für WordPress-Anfänger eignet.

Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Im ersten Teil wird dir WordPress vorgestellt und du lernst die Grundlagen kennen. Im zweiten Teil geht es darum, wie du eigene Website mit WordPress erstellst. Der dritte Teil beschreibt, wie du WordPress einrichtest.

Das Buch legt dabei großen Wert auf eine einfache und verständliche Sprache. Benötigte Fachbegriffe werden ausführlich erklärt.

WordPress 6 – Das Praxisbuch

WordPress-Bücher: q? encoding=UTF8&ASIN=3959822944&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=digitalesmojo 21&language=de DE

„Wordpress 6 – Das Praxisbuch“ ist ein Nachschlagewerk für alle, die sich mit dem Erstellen von Websites mit WordPress beschäftigen.

Und wenn ich alle sage, meine ich auch alle.

Das Buch bietet auf der einen Seite eine hervorragende Einführung in die WordPress-Oberfläche und erläutert die grundlegenden Funktionen und Werkzeuge, die für die Erstellung von Websites erforderlich sind.

Darüber hinaus ist das Buch aber auch für fortgeschrittene Nutzer interessant, indem es zum Beispiel das Erstellen von eigenen Plugins und Widgets thematisiert.

WordPress 6 Schnelleinstieg

WordPress-Bücher: q? encoding=UTF8&ASIN=3747504795&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=digitalesmojo 21&language=de DE

Hinter „WordPress 6 Schnelleinstieg“ steckt niemand geringerer als WordPress-Urgestein Vladimir Simovic. Er beschäftigt sich bereits seit 2004 mit WordPress und ist bekannt durch seinen Blog perun.net. Wenn man von irgendwem etwas über WordPress lernen kann, dann wohl von ihm.

Bebilderte Anleitungen führen dich in diesem Buch Schritt für Schritt durch die Installation von WordPress auf deinem eigenen Webspace. Auch ohne Vorkenntnisse kannst du so eine Website oder ein Blog schnell und einfach einrichten.

Dabei werden auch die neuen Funktionen in WordPress 6, wie beispielsweise Full-Site-Editing ausführlich behandelt.

WordPress 6: Das umfassende Handbuch

WordPress-Bücher: q? encoding=UTF8&ASIN=B0B72JND22&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=digitalesmojo 21&language=de DE

WordPress 6: Das umfassende Handbuch richtet sich an WordPress-Neulinge, die eine WordPress-Seite aufbauen möchten oder dieses vor Kurzem getan haben.

Auf mehr als 900 Seiten wird ausführlich auf die umfangreichen Funktionen eingegangen, die WordPress bietet. Angefangen von der Installation, der Einrichtung von WordPress, dem Erstellen von Beiträgen, von Blogs, der Nutzung von Plugins, dem Einrichten eines Online-Shops findet der Leser viele Informationen, die ihm beim Einsatz von WordPress helfen.

Bloggen für Einsteiger: Von der ersten Idee bis zum eigenen Blog mit WordPress

WordPress-Bücher: q? encoding=UTF8&ASIN=3836283182&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=digitalesmojo 21&language=de DE

Vielleicht fragst du dich gerade, was dieses Buch zum Thema Bloggen in einer Liste für WordPress-Bücher zu suchen hat?

Tatsächlich handelt es sich bei „Bloggen für Einsteiger“ nicht in erster Linie um ein Buch über WordPress. Stattdessen ist der Titel von Yvonne Kraus eine umfassende Anleitung zur Erstellung eines Blogs. Weil man dabei bekanntermaßen auch nicht um zahlreichen technische Aspekte herumkommt, widmet die Autorin dem Thema ein ganzes Kapitel und verbindet dieses außerdem an zahlreichen weiteren Stellen mit dem Aufbau eines Blogs.

Deshalb ist „Bloggen für Einsteiger“ von Yvonne Kraus meine Empfehlung für dich, wenn du WordPress lernen willst und dir bereits sicher bist, dass du einen Blog erstellen willst.

Hi ich bin Andy, der Gründer von Digitales Mojo. Digitales Mojo ist aus meinem festen Glauben heraus entstanden, dass jeder von uns Wissen und Fähigkeiten in sich trägt, um das Leben anderer besser und lebenswerter zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Share via
Copy link
Powered by Social Snap